Veranstaltungen | 2. Kapitalmarktforum | Tagesordnung
2. Kapitalmarktforum
am 4. November 2010 12.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Hotel InterContinental, Ballsaal, Johannesgasse 28, A-1037 Wien

Veranstaltungsübersicht

Begrüßung der Teilnehmer: 12.00 – 12.10 Uhr

12.10 bis 12.50 Uhr: Key Note Speaker – Themenkreis: Volkswirtschaft/Geldpolitik
»Herausforderungen der Finanz- und Bankenmärkte in CEE/SEE als Kernmärkte für deutschsprachige Investitionen«
Prof. Dr. Markus Schwaiger | Head of Financial Markets Monitoring | Oesterreichische Nationalbank

12.50 bis 13.50 Uhr: 1. Fachvortrag – Themenkreis: Steuerrecht
»Steuerliche Auswirkungen grenzüberschreitender Verschmelzungen von Investmentfonds aus deutscher und österreichischer Sicht«
Arnold Ramackers | Referat für Kapitaleinkünfte und Investmentsteuerrecht | BMF
Prof. Dr. Sabine Kirchmayr-Schliesslberger | Universität Wien
Hans-Jürgen A. Feyerabend | Partner | KPMG, Frankfurt am Main

13.50 bis 14.15 Uhr: Kaffeepause

14.15 bis 15.15 Uhr: 1. Podiumsdiskussion
»Securisation – Chancen und Risiken im heutigen Umfeld«
Dr. Michael Raninger | Freshfields Bruckhaus Deringer, Wien (Leitung)
Dr. Andreas Schmidt
| Leiter Securisation | Raiffeisen International Bank Holding AG
Markus Schmidtchen
| Abteilungsleiter Kreditverbriefung und Quantitative Analyse | KfW
Björn Arzt
| Structured Capital Markets | UniCredit Group

15.15 bis bis 16.00 Uhr: 2. Fachvortrag – Themenkreis: Wertpapieraufsicht
»Neue Herausforderungen an die Aufsicht aus europäischer Perspektive«
Dr. Erich Schaffer | Bereichsleiter Wertpapieraufsicht | Österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA)

16.00 bis 16.20 Uhr: Kaffeepause

16.20 bis 17.20 Uhr: 2. Fachvortrag – Themenkreis: Zivilrecht, insbesondere Kapitalmarktrecht
»Rechtsprechung des österreichischen Obersten Gerichtshofs zum Verbraucherschutz bei Kapitalmarktinstrumenten – einschneidende Konsequenzen für die Praxis«
Prof. Dr. Georg Kodek | Richter am Österreichischen Obersten Gerichtshof Kommentierung im Lichte der Rspr. des BGH
Dr. Rupert Bellinghausen | Partner | Linklaters LLP

17.20 bis 18.20 Uhr: 2. Podiumsdiskussion
»Auswirkungen der neuen Unterlegungsvorschriften auf die Unternehmensfinanzierung«
Dr. Jean-Claude Zerey | AmiasBerman & Co. (Leitung)
Max Jacob | Executive Director Global Capital Markets | Morgan Stanley
Erich Loeper | Bereichsleiter Wertpapieraufsicht | Deutsche Bundesbank
Dr. Martin Rohmann | Bereichsleiter Strategisches Risikomanagement | Erste Group Bank AG

ca. 18.30 Uhr: Abschluss der Tagesveranstaltung

Abendprogramm (nur für Mitglieder des Forum Kapitalmarktinstrumente – Kapitalmarktfinanzierung e.V.)
Ab 18.45 Uhr (Hotel InterContinental Wien, Salon Vierjahreszeiten)

--> Veranstaltungsplan herunterladen